Valeska
Dokumentarisches Porträt  |  2021  |  30 Min.  |  16:9  |  Museen Tempelhof-Schöneberg
Ein Gespräch mit Valeska über Empathie, Authentizität und Fairness in ihrer Arbeit als Dekanin, Professorin und Mutter. Eine Suche. Oder: Räume sprechen auch.

Aus der Reihe FRAUENMÄRZ 2021 der Museen Tempelhof/Schöneberg

Was bewegt Frauen von heute? Welche Wünsche haben sie für ihre Berufswelt, für eine faire Arbeits- und Rollenverteilung und ein ausgeglichenes Geschlechter­verhältnis? Das Programm unter dem Motto »Netz­werker­innen – Visionärinnen – Macherinnen« präsentiert unterschiedliche Realitäten sowie Wahl- und Entscheidungs­möglich-­keiten für Frauen.
A conversation with Valeska about empathy, authenticity and fairness in her work as a dean, a professor and a mother. A search. Or: Rooms speak too.

From the series FRAUENMÄRZ 2021 – Museums Tempelhof/Schöneberg


What moves women of today? What wishes do they have for their professional world, for a fair distribution of work and roles and a balanced gender ratio? The program under the topic "Women Networkers - Women Visionaries - Women Doers" presents different realities as well as possibilities of choices and decisions for women.

Regie  |  Kamera  |  Montage  |  Produktion   Katharina Lüdin
im Auftrag von  |  Museen Tempelhof-Schöneberg